Willkommen bei der Fachstelle Regenbogenfamilien NRW!

Regenbogenfamilien sind Teil der Familienvielfalt in NRW. Sie sind ein Ausdruck der Selbstbestimmung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag für ein behütetes und sicheres Aufwachsen von Kindern in NRW.
Die Fachstelle Regenbogenfamilien NRW setzt sich für die Interessen, die Bedarfe und die Vernetzung queerer Familien in NRW ein.

Aktuelles

Landesweiter Aktionstag zum IFED

Am 5. Mai sind Regenbogenfamilien aus ganz NRW herzlich zum Familientag nach Essen eingeladen. Der Gruga Park öffnet anlässlich des International Family Equality Days (IFED) seine Pforten für queere Familien. Auf einer großen Wiese erwartet euch ein buntes Programm, politische Aktionen und viel Raum für Begegnung und Austausch. Save the date!

Queerer Familien-Newsletter Nr. 1/2024

2024 wird familienpolitisch für Regenbogenfamilien ein entscheidendes Jahr. Dies zumindest hoffen wir zusammen mit vielen (werdenden) queeren Familien. Wie eine Reform aussehen kann, hat im Dezember 2023 unser Nachbarland Österreich vorgemacht. Diese und weitere News erwarten euch in unserem Neujahrs-Newsletter.

Aktuelles

Aktuelle Termine und News von und für Regenbogenfamilien in NRW

Anlaufstellen

Eine Übersicht über Beratungsstellen und Selbsthilfe-Gruppen in NRW

Die Fachstelle

Angebote zur Vernetzung und zum Empowerment für Regenbogenfamilien

Kontakt

Unsere Geschäftsstelle ist ansprechbar für deine Anfragen und Bedarfe

Vielfältige Infos für Regenbogenfamilien und solche, die es werden wollen

RegenbogenfamilienPortal

Informationen für Fachkräfte aus familiennahen Institutionen

Soziales Netzwerk für Regenbogenfamilien

Ein soziales Netzwerk für Regenbogenfamilien, alle, die es werden wollen